zeka, Zentren körperbehinderte Aargau - Navigation

ISO 9001 Zertifikat Zertifiziertes Managementsystem Zewo Zertifikat swiss arbeitgeber award
Kontakt Spenden Suchen Schrift Vergrössern Schrift Verkleinern

News





„Spielend stark“: Themenwoche Kindergarten / Unterstufe Aarau


Redaktion zeka Stiftung

Montag, 12.03.2018
Fast alle sind pünktlich vor dem Büro von Carlo Mettauer, dem Bereichsleiter Schule Aarau. Beim Warten auf das Eintreffen der restlichen Schülerinnen und Schüler fällt mir einmal mehr auf, wie diszipliniert und geduldig die Kinder warten. Ein Verdienst unserer tollen Lehrkräfte: Danke!
Nachdem alle versammelt sind, singen wir gemeinsam das zeka-Lied. Danach begeben sich die einzelnen Klassen zu den verschiedenen Posten. Heute stehen folgende Angebote auf dem Programm: Fahnen, Mut-Parcours, Malen sowie Werkarbeiten. Die Kinder machen begeistert mit, die Erwachsenen ebenfalls. Wir sind gespannt auf morgen.

Dienstag, 13.03.2018
Wie gestern werden alle vor dem Büro von Herrn Mettauer mit dem zeka-Lied – diesmal mit Gitarrenbegleitung – eingestimmt. Heute stehen folgende Themen auf dem Programm: Malen, Pallas (Stop / Halt / „hör auf!“ sagen), Fahnen, Werkarbeiten und toben durch die Ballone. Die Seifenblasen fallen buchstäblich ins Wasser. Es ist beeindruckend zu sehen, dass alle Kinder mit vollem Eifer mitmachen und sich bestimmt schon auf den morgigen Mittwoch freuen.

Mittwoch, 14.03.2018
Es kommt mir so vor, als ob das zeka-Lied heute vorwiegend von den Kindern gesungen wird. Punkt 09:30 Uhr begeben sich alle zu den verschiedenen Posten. Der Wettergott ist heute auf unserer Seite, weshalb den Seifenblasen nichts mehr im Weg steht. Die Begeisterung sieht man nicht nur in den Gesichtern der Kinder, auch die Erwachsenen können sich kaum zurückhalten. Nach wie vor sind alle – ob Klein oder Gross – voller Elan mit dabei. Das ist natürlich auch einfach, sind doch die verschiedenen Posten toll und sehr gut organisiert.

Donnerstag, 15.03.2018
Der heutige Morgen steht vor allem nochmals im Zeichen von „Pallas“. Was ist das?

Pallas = Kriegerin = Tochter des Meeresgottes Triton in der griechischen Mythologie Pallas = Selbstverteidigung.

Unseren Kindern wird mittels Übungen ein Einblick in die Themen Sicherheit, Stärke, Selbstvertrauen und Selbstbestimmung durch Selbstbehauptung und Selbstverteidigung gegeben. Auch die Kleinen sind super motiviert, machen toll mit und können kaum aufhören, die Anweisungen der zwei auswärtigen Verantwortlichen umzusetzen. Beim Essen frage ich die Kinder, was ihnen am besten gefallen hat: Seifenblasen, Seifenblasen, Seifenblasen und Pallas, Pallas, Pallas.

Freitag, 16.03.2018
Letzter Tag unserer Themenwoche: Die Kinder nutzen zum letzten Mal das Ballonzimmer, spielen ihre teilweise selber hergestellten Spiele, vollenden Werkarbeiten und freuen sich auf das Fahnenhissen. Um 11.15 Uhr ist es soweit. Alle stehen im Halbkreis bei den Fahnenstangen und singen das zeka-Lied. Herr Mettauer hält eine kurze Rede und dann endlich steigen die zeka-Fahnen mit Hilfe unseres Hauswarts, der Ergotherapeutinnen und der Kinder in die Höhe. Mit Klatschen und Begeisterungsrufen kommen sie oben an und seither flattern sie munter im Wind!


Text und Fotos: Beatrice Bürgisser, pädagogische Assistentin 


Themenwoche "Spielend stark"

  • Themenwoche "Spielend stark"