zeka, Zentren körperbehinderte Aargau - Navigation

ISO 9001 Zertifikat Zertifiziertes Managementsystem Zewo Zertifikat swiss arbeitgeber award
Kontakt Spenden Suchen Schrift Vergrössern Schrift Verkleinern

News





Herbstfest der Ambulatorien in Baden


Redaktion zeka Stiftung

Bei schönem Herbstwetter nahmen am diesjährigen Herbstfest der Ambulatorien von zeka wieder über 250 Personen teil. Junge Artisten vom Kinderzirkus Arabas aus Bremgarten begrüssten die grossen und kleinen Gäste und animierten sie, an verschiedenen Orten im zeka Zentrum Baden unter ihrer Anleitung selber Akrobatik zu üben: Jonglieren, Seiltanzen, Trapezschwingen, Pyramiden bauen, auf Rollen balancieren etc. Wie die Bilder zeigen, fanden diese Angebote regen Anklang. Zweimal führten die Knaben und Mädchen vom Arabas Cirque jeunesse in der Turnhalle selber vor, was sie an Kunststücken draufhaben. Das hat grossen Eindruck gemacht und zur Nachahmung verführt.

Die ganz Kleinen sangen mit ihren Eltern und Geschwistern Kinderlieder und klatschten und tanzten und mimten dazu. Und in der Bastelecke konnten die Hände bewegte Zirkusobjekte herbeizaubern. Draussen vergnügten sich viele am offenen Feuer beim Schlangenbrotbacken.

Für die Eltern und alle anderen Gäste gab es ausgiebig Gelegenheit, miteinander in Kontakt zu kommen und auszutauschen. Dazu lud auch die Kaffeestube ein, die vom Vorstand der Vereinigung Cerebral Aargau geführt wurde.

Herzlichen Dank den Besucherinnen und Besuchern, den Mitarbeitenden und den freiwilligen Helfern, die alle zum Gelingen des Festnachmittags beigetragen haben!

Text und Fotos: August Schwere, Bereichsleiter Ambulatorien


Herbstfest Ambulatorien 2017

  • Herbstfest Ambulatorien 2017