zeka, Zentren körperbehinderte Aargau - Navigation

ISO 9001 Zertifikat Zertifiziertes Managementsystem Zewo Zertifikat swiss arbeitgeber award
Kontakt Spenden Suchen Schrift Vergrössern Schrift Verkleinern

News





Die Sternschnuppe zu Gast bei zeka


Redaktion zeka Stiftung

Am 28. Januar 2017 waren die Freiwilligen und Mitarbeitenden der Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe für eine Weiterbildung zu Gast im zeka in Baden.

Die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe bringt seit 1993 Freude und Abwechslung in das Leben von Kindern, die mit einer Krankheit oder Behinderung leben. Unter anderem erfüllt sie Herzenswünsche betroffener Kinder und ermöglich so einzigartige Erlebnisse, die oft noch lange in den Alltag ausstrahlen.

Ohne ein grosses Team von Freiwilligen wäre diese schöne Arbeit nicht möglich. Die „Wunschbegleitenden“ sind jeweils dabei, wenn ein Kindertraum in Erfüllung geht. Sie sorgen dafür, dass das Kind und die Familie sich um nichts kümmern müssen und das Erlebnis in vollen Zügen geniessen können.

Einmal jährlich treffen sich die Freiwilligen und das Team der Geschäftsstelle Zürich zu einem Weiterbildungstag. Heuer waren wir dafür im zeka Wohnhaus Aargau in Baden-Dättwil zu Gast. Wir haben uns mit Fragen rund um den Alltag der Jugendlichen bei zeka beschäftigt und dabei viele spannende Einblicke erhalten.

Eines der Highlights war ein Parcours, den wir in den Elektrorollstühlen der zeka Rollers absolvieren durften. Gar nicht so einfach, mit so einem Rollstuhl herumzufahren, wie wir feststellen mussten. Aber sehr eindrücklich!

Unser grosser Dank gilt dem zeka-Team, das diesen spannenden Tag für uns organisiert hat.

Text: Lucia Wohlgemuth, Co-Geschäftsleiterin der Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe
Fotos: Ueli Speich, Stiftungsleiter zeka