zeka, Zentren körperbehinderte Aargau - Navigation

ISO 9001 Zertifikat Zertifiziertes Managementsystem Zewo Zertifikat swiss arbeitgeber award
Kontakt Spenden Suchen Schrift Vergrössern Schrift Verkleinern

News





zeka-Rollers: Sporttag 2016


Redaktion zeka Stiftung

Am Samstag, 27. August 2016 fand unser alljährlicher Sporttag wieder in Lenzburg statt. Doch fangen wir dieses Mal mit der Vergangenheit an:

Als ich vor etwa sechs Jahren bei den zeka-Rollers anfing, fand der Sporttag noch in der Turnhalle des zeka Zentrum Aarau statt. Damals hatten die zeka-Rollers gerade einmal ca. 20 Spielerinnen und Spieler. Am letzten Samstag waren 17 Spieler und Spielerinnen dabei und es waren noch längst nicht alle. Inzwischen haben wir 23 (ich habe nachgezählt).

Am Morgen absolvierten die Spieler einen Parcours. An einem Posten wurden ihnen die Schiedsrichterzeichen erklärt. Schliesslich müssen unsere Spielerinnen und Spieler ja wissen, wenn es einen Freistoss gibt. An einem weitern Posten mussten sie die Bälle innert kürzester Zeit ins Tor treffen. Am letzten Posten ging es darum, sich ein persönliches Ziel für die nächste Saison zu setzen.

Ausserdem war noch ein Techniker vom Sportrollstuhlhersteller Degonda bei uns. Er war für die perfekte Einstellung aller Rollstühle zuständig. Besonders für den neuen Turbo-Twist Sportrollstuhl 3.

Am Schluss des Tages gab es ein Spiel und einen Informationsanlass. Der Informationsanlass diente dazu, dass sich die Spieler, Eltern und Helfer ein Bild über die Änderungen im E-Hockey und die kommende Saison machen konnten.

Colin Marschall, Mitglied der zeka-Rollers