zeka zentren körperbehinderte aargau - Navigation

ISO 9001 Zertifikat Zertifiziertes Managementsystem Zewo Zertifikat swiss arbeitgeber award
Kontakt Spenden Suchen Schrift Vergrössern Schrift Verkleinern

News





Spannende Projektwoche in der zeka Schule Aarau


09.05.2023

In der zeka Schule Aarau fand vom 25. bis zum 28. April 2023 eine Projektwoche zum Thema "Hebet Sorg zor Ärde" statt. Ziel dieser Woche war die Sensibilisierung der Schülerinnen und Schüler für Zusammenhänge in unserem Ökosystem und den Einfluss des Menschen darauf.

Erstmalig fand eine Projektwoche an der zeka Schule Aarau stufenübergreifend statt, was bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler in altersdurchmischten Gruppen vom Kindergarten bis zur Oberstufe durch die Woche geführt wurden. Das Altersspektrum innerhalb der Schülergruppen war breit, was für die Vorbereitung, aber sicherlich auch für die Durchführung der Woche, eine grosse Herausforderung darstellte. Andererseits erachteten wir das altersdurchmischte Projekt gleichzeitig als grosse Chance, die sozialen Fähigkeiten unserer Schülerinnen und Schüler durch diese Arbeitsform zu fördern und den Zusammenhalt zwischen den Altersgruppen zu stärken.

Die Gruppen arbeiteten an drei Tagen jeweils während eines Halbtages in unterschiedlichen Workshops, wo erkundet, aufgeräumt, gewerkt, gekocht und gelernt wurde. So standen "Upcycling", "Abfall", "Ernährung", "Kosmetika" sowie "Papierschöpfen" auf dem Programm. Im Workshop Upcycling sind ein Insektenhotel sowie ein Wandbehang aus alten Kleidern entstanden, beim Thema Abfall sind Abfälle in der Umgebung gesammelt und recycelt worden. Der Workshop Ernährung hatte das Thema Foodwaste zum Thema, wobei mit Rest-Lebensmitteln aus Verkaufsläden gekocht wurde. Die Ergebnisse, etwa Cupcakes, waren sehr fein. Das Thema Kosmetika bot die Möglichkeit, selber Deos, Seife und Ähnliches herzustellen, und beim Papierschöpfen entstand aus Papierresten neues Papier.


Am Freitagmorgen fand zudem ein Hol-und-Bring-Markt statt, bei dem die Schülerinnen und Schüler maximal drei Gegenstände, welche sie nicht mehr brauchten, mitbringen und dafür von den Angeboten der Mitschüler Gebrauch machen konnten.

Das Organisationsteam freute sich über spannende, erlebnisreiche und erweiternde Projekttage. Ende Woche waren alle müde – die Projektwoche war ein grosser Aufwand. Aber es hat sich gelohnt!

Sehen Sie hier Eindrücke der Projektwoche 

https://bit.ly/45x38t0 






 

Footer

Kontakt

Therapie- und Beratungsstelle Aarau

062 838 21 31

Therapie- und Beratungsstelle Baden-Dättwil

056 470 92 22

Therapie- und Beratungsstelle Muri

056 664 90 61

Therapie- und Beratungsstelle Rheinfelden

061 813 33 25

Schule Aarau

062 838 21 38

Schule Baden

056 470 92 22

Wohnhaus Aargau

056 484 86 86