zeka, Zentren körperbehinderte Aargau - Navigation

ISO 9001 Zertifikat Zertifiziertes Managementsystem Zewo Zertifikat swiss arbeitgeber award
Kontakt Spenden Suchen Schrift Vergrössern Schrift Verkleinern

Dienste


Foto Ambi Physio


(241.4 kB) download
  


Stiftungsleiterin oder Stiftungsleiter (100 %)


01.08.2021

Aarau

Sie leben Qualität, gestalten Beziehungen und sorgen für die Förderung und Betreuung von Menschen mit
Körperbehinderungen


Die Stiftung zeka engagiert sich im Kanton Aargau seit 1966 für die Förder-ung und Betreuung von Menschen mit Körperbehinderungen. Ziel ist deren grösstmögliche Selbständigkeit, Partizipation und Integration. Wir führen zwei Sonderschulen, ein Wocheninternat, sieben ambulante Therapie- und Beratungsstellen sowie Wohn-, Arbeits-, Beschäftigungs- und Ausbildungs-plätze für Erwachsene.

Infolge Pensionierung des langjährigen Stiftungsleiters suchen wir
per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung

eine Stiftungsleiterin oder einen Stiftungsleiter (100 %)

In dieser Funktion sind Sie im Auftrag von und in Zusammenarbeit mit dem Stiftungsrat und der Geschäftsleitung sowie rund 360 Mitarbeitenden ver-antwortlich für die unternehmerische, fachliche, personelle und betriebswirt-schaftliche Leitung von zeka.

Ihre Hauptaufgaben

  • Verantwortung für die operative und wirkungsorientierte Gesamtleitung von zeka
  • Ziel- und lösungsorientierte Umsetzung der strategischen Vorgaben des Stiftungsrates
  • Sicherstellung der operativen Gesamtführung von zeka gemäss übergeordneten Vorgaben sowie zeka-internen Prozesszielen und Qualitätsstandards
  • Einstehen für die Qualität in der Förderung und Betreuung der begleiteten Menschen und Wahrung der Fürsorgepflicht gegenüber den Mitarbeitenden
  • Umsetzung der UN-BRK
  • Verantwortung für den finanziellen Erfolg von zeka und Sicherstellung der benötigten finanziellen Ressourcen
  • Vertretung der Interessen von zeka gegenüber den Behörden, Partnern, Fachverbänden und der Öffentlichkeit und Vernetzung von zeka in der Gesellschaft.

Ihr Profil

  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss, idealerweise aus dem Bereich Heil- oder Sozialpädagogik und/oder Betriebswirtschaft
  • Ausgewiesene erfolgreiche Führungstätigkeit in grösseren, multiprofessionellen Institutionen und Weiterbildung im Rahmen eines Masterstudiengangs oder CAS in Leadership oder Betriebsführung
  • Berufserfahrung in der Sonder- und/oder Sozialpädagogik
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Menschen und ihrer Umwelt
  • Kompetenz, Mitarbeitende umsichtig zu führen und diese ihren Talenten entsprechend zu fördern
  • Integre, kommunikative und respektvolle Persönlichkeit, die es versteht, Werte zu vermitteln und vorzuleben

Ihre Perspektive / Unser Angebot

  • Selbstständige Führungstätigkeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld
  • Sinnstiftende Tätigkeit in einer motivierenden Arbeitsatmosphäre
  • Nachhaltige und klare Führungskultur, konsequent durchgestaltete Linien-, Fach- und Prozessorganisation und ein auf die Klientinnen und Klienten ausgerichtetes Qualitätsmanagement
  • Zusammenarbeit in einem kompetenten und eingespielten Team und mit einem engagierten und fachkundigen Stiftungsrat
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und anderen Lebensbereichen im Rahmen unserer Möglichkeiten.

Bestimmt haben Sie Fragen. Gerne gibt Ihnen Frau Ursula Fringer Schai, socialdesign ag, unter 031 310 24 80 oder per Mail (ursula.fringer@socialdesign.ch) Auskunft.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre vollständigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 27. September 2020 elektronisch an die socialdesign ag, mit dem Vermerk «Stiftungsleiter/in zeka» an zeka@socialdesing.ch.