zeka, Zentren körperbehinderte Aargau - Navigation

ISO 9001 Zertifikat Zertifiziertes Managementsystem Zewo Zertifikat swiss arbeitgeber award
Kontakt Spenden Suchen Schrift Vergrössern Schrift Verkleinern

Erwachsene


Foto WHB Pflege1

Inserat Lernende/r Fachfrau/-mann Gesundheit


Inserat Lernende/r Fachfrau/-mann Gesundheit (57.9 kB) download
  


Lernende/r Fachfrau/-mann Gesundheit (100%)


01.08.2020

Baden-Dättwil

Kompetenz für Menschen mit Körperbehinderung

zeka engagiert sich im Kanton Aargau seit 1966 für die Förderung und Betreuung von Menschen mit Körperbehinderungen. Wir führen zwei Sonderschulen, sieben ambulante Therapie- und Beratungsstellen für Kinder und Jugendliche und ein Wohnhaus für Erwachsene mit Wohn-, Arbeits-,   Beschäftigungs- und Ausbildungsplätzen.

Der Bereich Wohnen und Pflege stellt die umfassende Pflege und Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner im Rahmen einer Leistungsvereinbarung und ärztlichen Verordnungen sicher. Ab 01. August 2020 suchen wir im Wohnhaus Aargau in Baden-Dättwil eine/n

Lernende/r Fachfrau/-mann Gesundheit (100%)


Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Sie arbeiten eng mit körperbehinderten Menschen zusammen. Teamarbeit und Kommunikation spielen eine wichtige Rolle.

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene obligatorische Schulausbildung
  • Freude im Umgang mit Menschen.
  • Sie sind offen, kommunikativ, belastbar und arbeiten gerne im Team.
  • Motiviert unterstützen und begleiten Sie körperbehinderte Menschen in der Grundpflege, beim Essen und im Alltag.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein attraktives, professionell geführtes Unternehmen mit sozialem Auftrag, das für betroffene Menschen und Gesellschaft einen wichtigen und sinnreichen Auftrag erfüllt.
  • Der Arbeitsplatz ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

 


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an

Frau Sabrina Stuber, HR-Fachfrau, zeka zentren körperbehinderte aargau, Guyerweg 11, 5000 Aarau, oder elektronisch: sabrina.stuber@zeka-ag.ch (PDF-Format).

Für telefonische Auskünfte wenden Sie sich an Frau Madeleine Bolt, Stv. Leiterin Wohnen und Pflege, Tel. 056 484 86 52